Seminare

Ich gebe regelmäßig Seminare zum Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung.

Seminare im Ökodorf Sieben Linden

01.-03. März 2019 im Ökodorf Sieben Linden: “Der Gemeinschaftskompass

30. Juni – 4. Juli 2019 im Ökodorf Sieben Linden: “Seminar und Urlaub: Der Gemeinschaftskompass” – Halbe Tage Seminar, halbe Tage zum Entspannen! Auch mit Kinderbetreuung möglich!

Sieben Lindens Geschichte – Erfolge und Misserfolge – kann als Inspiration und Lernquelle für Menschen dienen, die selber daran arbeiten, gemeinschaftliche Projekte aufzubauen. Die Projektmitgründer*innen Eva Stützel und Martin Stengel haben die Erfahrungen der Projektgeschichte und ihre Erfahrungen als Gemeinschaftsberater*innen zusammen analysiert, und daraus den „Gemeinschaftskompass“ erstellt.

Seminarinhalte:

Seminar Gemeinschaftskompass

In diesen Seminaren wird dieser Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung am Beispiel Sieben Lindens – seiner Erfahrungen, seiner aktuellen Struktur und aktuellen Entwicklungen – illustriert und vertieft. Dabei wechseln sich Erzählungen aus der Projektgeschichte und der aktuellen Projektrealität, kurze, theoretische Inputs, Gruppenarbeit und Erfahrungsräume mit verschiedenen Übungen, Spielen und Methoden zur gemeinschaftlichen Projektentwicklung ab.

So vereinigen diese Seminare eine intensive Vorstellung Sieben Lindens, einen Erfahrungsraum zur Gemeinschaftsbildung und eine Einführung in ein gut umsetzbares Modell zur Projektentwicklung, das für alle Projekte, in denen Menschen gemeinsam etwas umsetzen wollen, relevant ist.

Seminare an anderen Tagungsorten

16. März 2019 in Magdeburg, Paritätisches Bildungswerk: “Der Gemeinschaftskompass – Organisationsentwickung für ehrenamtliche Projekte und Initiativen”

Hier liegt der Schwerpunkt nicht auf Lebensgemeinschaften, sondern auf die Anwendung des Gemeinschaftskompass für Initiativen des zivilgesellschaftlichen Engagements. Jede soziale oder ökologische Initiative ist ein Gemeinschaftsprojekt und in der Planung der Projekte kann der Gemeinschaftskompass wertvolle Hinweise bieten.

09.-12. Mai 2019 in Bad Belzig, “Gemeinschaftskompass”

Das Besondere an diesem Seminar ist es, dass die Erfahrungen von zwei großen Lebensgemeinschaften einfließen werden. Das Seminar wird geleitet von Barbara Stützel, die seit fast zwei Jahrzehnten im Zentrum für experimentelle Gesellschaftsgestaltung lebt und arbeitet, Forums- und Yoga-Ausbilderin ist, und Eva Stützel, Mitbegründerin des Ökodorfs Sieben Linden und Entwicklerin des Gemeinschaftskompasses. Wir freuen uns sehr auf dieses gemeinsame Seminar und wissen aus über 50-jähriger Erfahrung, dass wir uns gut ergänzen!

Gerne führe ich auch im Rahmen einer von Ihnen organisierten Veranstaltung Ihre Gruppe in den “Kompass” ein. Dann können wir die Inhalte ganz auf Ihre spezielle Gruppe anpassen.

Das könnte Dich auch interessieren...