Kategorie: Verwandte Ansätze

0

Was ist das Besondere am „Kompass“?

Der „Kompass für gemeinschaftliche Projektentwicklung“ ist von vielen anderen Modellen zur Organisationsentwicklung oder dem menschlichen Miteinander inspiriert. Der „Projektplanungszyklus“ von Ziele setzen – Planen – Umsetzen – Auswerten, der auch im Kompass zu erkennen...

1

Dragon Dreaming

Dragon Dreaming nach John Croft ist eine wesentliche Inspirationsquelle für den „Gemeinschaftskompass“. Beide Entwickler*innen des Kompass sind auch Dragon Dreaming Trainer*innen. So ist es kein Zufall, dass die vier Aspekte „Intention“, „Struktur“, „Arbeit“ und...

0

CLIPS

In einer Erasmus+ Partnerschaft von neun europäischen Ökodorf-Netzwerken ist unter Beteiligung von Eva Stützel das „Community Learning Incubator Program for Sustainability“ entstanden, kurz CLIPS genannt. Es ist die Essenz des Wissens von erfahrenen Gemeinschaftsberatenden...

0

Themenzentrierte Interaktion

Wenn man den Kompass genauer betrachtet, kann man in den sieben Aspekten vier Handlungsebenen erkennen: Das Individuum, die Gemeinschaft, die „Projektebene“, die Intention, Struktur, Arbeit, Ernte umfasst, und die Ebene der Gesellschaft. Hier findet...

Conscious Collaboration 0

Conscious Collaboration

Nach Entwicklung des „Kompass“ wurden wir mehrfach auf die Überlappungen des Kompass mit dem Ansatz der „Conscious Collaboration„, der aus der Transition Szene entwickelt wurde, aufmerksam gemacht. Conscious Collaboration betont sechs Bereiche des „Organisationslebens“:...