Projektgründung mit dem Gemeinschaftskompass

Der Gemeinschaftskompass eignet sich hervorragend, um eine Leitlinie für wesentliche Schritte der Projektgründung abzuleiten. Die Essenz liegt auch hier im essentiellen Satz des Gemeinschaftskompass:

Damit gemeinschaftliche Projekte gelingen, braucht es Aufmerksamkeit auf sieben Aspekte:

Zentral sind die Individuen in Gemeinschaft, die weiteren wichtigen Aspekte sind die Intention, die Struktur, die Praxis, die Ernte und die Gesellschaft.

Schritte zur Projektgründung

Der Gemeinschaftskompass leitet uns für die Projektgründung durch die Aspekte “Intention“, “Struktur“, “Praxis” und “Ernte” und behält dabei stets alle Handlungsebenen im Blick, sowohl die zentralen Ebenen von Individuen in Gemeinschaft, die in allen Projektphasen der Pflege und Aufmerksamkeit bedürfen, wie auch die Gesellschaft, in der wir unsere Projekte realisieren.

Es braucht eine klare Formulierung der Intention, sowohl einen kurzen, prägnanten Satz, der das umfassende Ziel beschreibt, wie auch eine ausführliche Beschreibung des Zieles und der Vorgaben, die das Projekt an die Projektmitglieder macht.

Eine zur Intention passende Struktur, die es allen ermöglicht, ihre individuellen Kompetenzen gut einzubringen, und Transparenz über Entscheidungsprozesse schafft, ist ein weiterer wesentlicher Baustein für jedes Projekt. Projekte, die gemeinsam eine Immobilie oder Land bewirtschaften, sind gut beraten, dies in einer gemeinschaftlichen Rechtsform zu tun. Gemeinschaftliche Projekte im Privateigentum von einzelnen Gruppenmitgliedern sind nie langfristig Gemeinschaften auf Augenhöhe.

Wenn Intention und Struktur geklärt sind, dann kann der Schritt in die Realisierung gestartet werden, Land oder Gebäude gesucht werden und alles getan werden, um das Projekt wirklich umzusetzen.

Der Ernteaspekt erinnert alle Projektbeteiligten daran, das Innehalten, Auswerten, Wertschätzen jedes Beitrages, Feiern und Lernen nicht zu vergessen.

Einen ausführlichen Artikel über “Gemeinschaftsgründung mit dem Kompass” finden Sie hier.

Die nächsten Seminare zum Gemeinschaftskompass sind:

26.-28.3.2021 Einführung in den Gemeinschaftskompass
27.6.-2.7.2021 Seminar und Urlaub “Gemeinschaftskompass”
6.-11.8.2021 “Learning from Sieben Linden Ecovillage – Community Compass” – englischsprachige Intensiv-Fortbildung
1.-3.10.2021 Einführung in den Gemeinschaftskompass
14.-17.10.2021 Viertägige Einführung in den Gemeinschaftskompass im ZEGG
7.-12.11.2021 Gemeinschaftskompass-Intensivkurs für Profis und erfahrene Projektaktive.