Conscious Collaboration

Nach Entwicklung des “Kompass” wurden wir mehrfach auf die Überlappungen des Kompass mit dem Ansatz der “Conscious Collaboration“, der aus der Transition Szene entwickelt wurde, aufmerksam gemacht.

Conscious Collaboration betont sechs Bereiche des “Organisationslebens”:

Discovering Direction

Creating Culture

Finding Fit

Working with Power

Getting things done together

Learning and Lasting,

sowie die Tatsache, dass all diese Bereiche ständig interagieren und sich gegenseitig beeinflussen.

Auch hier kann man die Aspekte des “Kompass” wiederfinden. Allerdings fehlt uns, wie in allen eher “organisationspsychologischen” Ansätzen, der explizite Fokus auf das Individuum, der dem Kompass immanent ist.

Das könnte Dich auch interessieren...